Weihnachten – Wenn keine Zeit für den inneren Frieden bleibt

Ist man auch noch so engagiert: Es gibt Zeiten, da findet man keine innere Ruhe. Gerade die Vorweihnachtszeit sollte eine Zeit sein, in der man dankbar auf das vergangene Jahr zurück sieht und sich auf die Menschen besinnt, die man liebt. Einfach mal Durchatmen und Innehalten. Die Feiertage gelassen und freudig erwarten. Jedoch spüre ich… Weiterlesen Weihnachten – Wenn keine Zeit für den inneren Frieden bleibt

An das Gute glauben: eine säkulare Ethik für unsere Zeit

Die Rede des Dalai Lama wurde am 24.10.2017 in einer Übersetzung von Christof Spitz veröffentlicht (Quelle: facebook.com). Diese habe ich in abgewandelter Form in Frankfurt hören dürfen. Sie ist im folgenden ungekürzt und unverändert zu lesen:   Die Zeit steht nicht still und keiner kann sie aufhalten. In jedem Moment haben wir jedoch die Möglichkeit,… Weiterlesen An das Gute glauben: eine säkulare Ethik für unsere Zeit

Der Dalai Lama in Frankfurt – Ein Symposium mit Buddhas bestem Mann

Wer ist der Dalai Lama? Dalai Lama bedeutet „Lehrer, dessen Weisheit so groß ist wie der Ozean“. Der Dalai Lama ist für viele Buddhisten ihr spirituelles Oberhaupt  und der vielleicht wichtigste Mensch ihres Lebens. Die Tibeter glauben, dass niemand so klug ist wie er und dass seine Seele seit vielen Jahrhunderten immer wieder neu geboren… Weiterlesen Der Dalai Lama in Frankfurt – Ein Symposium mit Buddhas bestem Mann

Buddhismus oder der Weg der Ent-Täuschung

Menschen glauben an ihr eigenes Ego und ihr Selbst. Buddhas Erkenntnis aber ist die Nichtexistenz des Selbst. Er hat gelehrt, dass alles unbeständig ist. Alles, was auf dieser Welt existiert, ist durch eine Vielzahl an Ursachen und Bedingungen entstanden. Alles, was entstanden ist, ist auch früher oder später dem Zerfall unterworfen. Alles kommt und geht.… Weiterlesen Buddhismus oder der Weg der Ent-Täuschung

Reicher Fürstensohn, Asket oder rastloser Wanderer – Wer war eigentlich Buddha?

Was ist ein Buddha? Generell: Ein "Buddha" ist jemand, der Bodhi (wörtl. "Erwachen“) erfahren hat. Wer also ein im Geist Erwachter ist, ist ein Buddha. Das kann prinzipiell jeder Mensch sein. "Buddha" wird zunächst als allgemeiner Begriff für einen heiligen oder erleuchteten Mensch verwendet. Oft spricht man jedoch im Zusammenhang mit dem Begriff "Buddha" vom… Weiterlesen Reicher Fürstensohn, Asket oder rastloser Wanderer – Wer war eigentlich Buddha?

Das innere Kind umarmen – Mit der Hilfe des Buddhismus die Seele heilen

Innere Reife schafft Stabilität Buddhismus ist ein Weg, den du nur beschreiten kannst, wenn du bereit zur persönlichen Reife bist. Reifung bedeutet, die Dinge wahrzunehmen wie sie sind. Das kannst du aber nur, wenn du lernst, dich selbst nicht so wichtig zu nehmen und störende Emotionen in den Griff zu bekommen. Befindest du dich erst… Weiterlesen Das innere Kind umarmen – Mit der Hilfe des Buddhismus die Seele heilen

Vergebung praktizieren: Wie kann man verzeihen lernen?

Du hast mich verletzt! Ich hasse dich! Vergebung ist ein unglaublich schwieriger Vorgang. Gerade dann, wenn eine Verletzung geschehen ist, die sehr tief in die Seele geht und wenn der Verursacher zudem ein Mensch ist, der dir nahe steht. Es gibt seelische Verletzungen, die Menschen ihr Leben lang mit sich umher tragen und darüber hasserfüllt,… Weiterlesen Vergebung praktizieren: Wie kann man verzeihen lernen?